Spendenaktion für Kinderhospiz Sternenbrücke

      Spendenaktion für Kinderhospiz Sternenbrücke

      So da es eine aktion ist die über die Adventszeit hinaus geht, teile ich den Inhalt des 22. Adventstürchen hier nochmal

      Hallo ihr lieben, wie viele in der Missglückten Welt sind auch wir von der Sippschaft Diaspora abgefuckt davon was in dieser Welt alles so schief läuft und deswegen wollen wir mit dem 22ten Adventstürchen eine Aktion starten, die Menschen die es sehr schwer haben hilft für einige Momente die Welt zu einem schöneren Ort zu machen und wir würden uns sehr freuen wenn auch einige von euch unserm Beispiel folgt und die Aktion unterstützt.
      Wir würden gerne eine Spendenaktion für das Kinderhospiz Sternenbrücke Hamburg starten. Das Kinderhospiz Sternenbrücke unterstützt Kinder (und ihre Familie) die durch schwere Krankheiten oder Behinderungen nur eine kurze Lebenserwartung haben, damit auch diese in ihrem viel zu kurzen Leben auch schöne Momente haben nach dem Leitsatz "Wir können dem Leben nicht mehr Tage schenken aber den Tagen mehr Leben."
      Mehr informationen zum Kinderhospiz Sternenbrücke findet ihr unter sternenbruecke.de .
      Unter dem Hashtag #sternehelfensternen wollen wir also dazu aufrufen diese Projekt zu unterstützen. Die Sippschaft hat sich zusammen getan und möchte als Anfangsbetrag im Namen der Missglückzrn Welt 115€ spenden ♡ uns ist sehr wohl bewusst, dass es bei manchen Geldmässig eher Rarr aussieht aber es erwartet auch keiner, dass ihr hohe Summen spendet aber wir würden uns freuen wenn der eine oder andere ebenfalls n paar Euros (is auch okay wenns nur 2-3€ sind, am ende zählt jeder Euro) spenden würde und andere dazu animiert dies ebenfalls zu tun. Der Hashtag dient dazu, dass wir immer mal wieder schauen können wieviel wir mit der Aktion erreichen konnten. Wir danken jetztschonmal jedem von Herzen der mitmacht ♡♡♡
      ⋔エ꒚ﻯ꒒ü¢kᅮᄐ ᄐ꒒ᅮ
      ꎧᄐቄ ꒯ᄐℕ ﻯ꒒ᗑ
      」투Ẕᅮ kꑙ⋔⋔ᅮ ꒤ℕᄐℜᄐ Ẕᄐエᅮ

      Leider warns bisher immer noch sehr wenig leute die gespendet haben..... hunderte euros für luxsus scheiss oder bier über haben aber nich ein euro fürn guten zweck.... macht mich iwie traurig :( aber scheiss egal ich geb nich auf und hab mir noch n paar helferchen rekrutiert :)

      ⋔エ꒚ﻯ꒒ü¢kᅮᄐ ᄐ꒒ᅮ
      ꎧᄐቄ ꒯ᄐℕ ﻯ꒒ᗑ
      」투Ẕᅮ kꑙ⋔⋔ᅮ ꒤ℕᄐℜᄐ Ẕᄐエᅮ

      man kann doch auch direkt so an die Sternenbrücke spenden oder? also das muss ja nun nicht zwangsläufig über die Diaspora gehen oder?
      Ich habe das mit den Menschen ernsthaft versucht. Wirklich. Aber ich würde jetzt gerne wieder auf meinen richtigen Heimatplaneten zurück!

      13SesaMina23 schrieb:

      man kann doch auch direkt so an die Sternenbrücke spenden oder? also das muss ja nun nicht zwangsläufig über die Diaspora gehen oder?


      Ja kannst du und auch das ganze Jahr über. Bei mir hier in der Stadt kann man u.a bei einem Bäcker in einen spendentopf Geld stecken und er übergibt das regelmäßig an die. Ansonsten kann man natürlich überweisen an die
      Andere hams auf dem Papier > ich habs in den Genen :spiteful:

      13SesaMina23 schrieb:

      man kann doch auch direkt so an die Sternenbrücke spenden oder? also das muss ja nun nicht zwangsläufig über die Diaspora gehen oder?

      Geht alles sowieso direkt. Der hashtag etc. Is nur damit wir wissen wieviel wir mit der aktion zusammen kriegen
      ⋔エ꒚ﻯ꒒ü¢kᅮᄐ ᄐ꒒ᅮ
      ꎧᄐቄ ꒯ᄐℕ ﻯ꒒ᗑ
      」투Ẕᅮ kꑙ⋔⋔ᅮ ꒤ℕᄐℜᄐ Ẕᄐエᅮ

      Ich wollte spenden , da die Kinder noch ein schönes Leben haben sollen, wenn die schon so zeitig von uns gehen müssen aber leider haben (wie immer) meine Eltern was dagegen. Zwar bin ich alt genug aber nicht für meine Eltern und es gäbe mega stress wenn ich es machen würde einfach. Würde gerne paar Euros dazugeben. :(

      Punk Girl schrieb:

      Ich wollte spenden , da die Kinder noch ein schönes Leben haben sollen, wenn die schon so zeitig von uns gehen müssen aber leider haben (wie immer) meine Eltern was dagegen. Zwar bin ich alt genug aber nicht für meine Eltern und es gäbe mega stress wenn ich es machen würde einfach. Würde gerne paar Euros dazugeben. :(


      Schau doch mal ob du vllt in deiner gegen jemanden findest der sammelt für die! Wie bei mir zb der Bäcker. Bekommen deine Eltern dann ja nicht mit wenn du dir mal was leckeres holst und den ein oder anderen Euro da rein steckst. Ich kenne das aus mehreren Städten und meist sind das kleine Geschäfte. Keine großen Ketten
      Andere hams auf dem Papier > ich habs in den Genen :spiteful:

      Mine schrieb:

      Punk Girl schrieb:

      Ich wollte spenden , da die Kinder noch ein schönes Leben haben sollen, wenn die schon so zeitig von uns gehen müssen aber leider haben (wie immer) meine Eltern was dagegen. Zwar bin ich alt genug aber nicht für meine Eltern und es gäbe mega stress wenn ich es machen würde einfach. Würde gerne paar Euros dazugeben. :(


      Schau doch mal ob du vllt in deiner gegen jemanden findest der sammelt für die! Wie bei mir zb der Bäcker. Bekommen deine Eltern dann ja nicht mit wenn du dir mal was leckeres holst und den ein oder anderen Euro da rein steckst. Ich kenne das aus mehreren Städten und meist sind das kleine Geschäfte. Keine großen Ketten


      Hatte ich mal aber leider nirgends selbst nicht beim Lieblingsbäcker.

      Mine schrieb:

      Das ist schade. Solch eine Einrichtung gibt's bei dir vor Ort wahrscheinlich auch nicht oder


      leider nein, es gibt zwar in Frankfurt/oder ein Kinderhospiz aber die bieten keine spenden über andere an.
      Habe es mir für nächsten Monat vorgemerkt, echt gute Sache.
      ​Habe selber ein Betreuungsfall in der Familie und weiß daher das sich gerade Kinder auch schon über kleinere Sachen wie Kuscheltiere oder Spielzeugautos sehr freuen. Trotzdem ziehe ich eine Geldspende vor, da die Leute vor Ort logischerweise am besten wissen was grad so benötigt wird. Am liebsten würde ich Hoffnung und Gesundheit spenden, aber es gibt halt dinge.. fuck die kannste halt mit Geld nicht kaufen.

      ZuckerZecke schrieb:

      Habe es mir für nächsten Monat vorgemerkt, echt gute Sache.
      ​Habe selber ein Betreuungsfall in der Familie und weiß daher das sich gerade Kinder auch schon über kleinere Sachen wie Kuscheltiere oder Spielzeugautos sehr freuen. Trotzdem ziehe ich eine Geldspende vor, da die Leute vor Ort logischerweise am besten wissen was grad so benötigt wird. Am liebsten würde ich Hoffnung und Gesundheit spenden, aber es gibt halt dinge.. fuck die kannste halt mit Geld nicht kaufen.


      In gewisser art geht auch das. Mund auf, Stäbchen rein, Spender sein. Das kann Gesundheit wieder geben und den Schritt in eine solche Einrichtung für jung oder auch alt evtl ersparen. Das hat nun nix mit Geld spenden zu tun das is mir klar. Aber eine Überlegung sollte es für uns alle wert sein (auch ohne bares kann man spenden/helfen)
      Andere hams auf dem Papier > ich habs in den Genen :spiteful:
      Da geb ich dir recht Mine. Ich finde generell sollte man sich mehr mit so Sachen auseinandersetzen.... auch hin und wieder Blut spenden gehen kann z.b. Leben retten, zudem wär toll wenn sich mehr Leute damit befassen ob sie Organspender werden wollen.... manchmal brauchts echt nicht viel um etwas bewirken zu können. :)

      Das schöne am Spenden für das Kinderhaus Sternenbrücke ist wie ich finde, dass man dort nicht einfach nur Geld spenden kann das dann iiiiirgendwie verwendet wird. Wenn man sich auf der Homepage umguckt stösst man auf die verschiedenen Spendeformen und findet dort dann auch eine Wunschliste wo notiert ist was sie aktuell gebrauchen können, dies kann man dann je nachdem selber besorgen oder bei ner Geldspende beim Verwendungszweck eingeben wofür das gespendete Geld genutzt werden soll. Was ich da ebenfalls toll finde dass man auch Zeitspenden machen kann on Form von dass man z.b. dort Rasen mähen geht, Möbel reparieren usw. was halt so ansteht. So haben auch Menschen die kein Geld haben die möglichkeit das Aktiv zu unterstützen :)
      ⋔エ꒚ﻯ꒒ü¢kᅮᄐ ᄐ꒒ᅮ
      ꎧᄐቄ ꒯ᄐℕ ﻯ꒒ᗑ
      」투Ẕᅮ kꑙ⋔⋔ᅮ ꒤ℕᄐℜᄐ Ẕᄐエᅮ

      Tolle Aktion! <3 Warum sehe ich das jetzt erst? ?(

      ​Da ich für Zeit- und Sachspenden zu weit weg bin, werde ich ein paar Euros (oder Kronen) rüberschieben. Viel geht bei mir leider auch nicht, da ich mich dem Verein "One Earth - One Ocean e. V." angeschlossen habe und da nun für gewöhnlich meine finanziellen Überbleibsel reinschieße. (Nicht, dass ich Werbung machen will oder so...aber ist auch ein mega tolles Projekt ;) )

      Ich hoffe es kommt noch mehr zusammen. <3 Falls ich mal was über hab, denke ich an die Sternenkinder.
      @Romi du darfst gerne für dieses Projekt werbung machen, guck mal im off topic bereich (glaub zumindest das thema ist dort) da hats n Thema mit Solidaritätszeug wo du gerne dieses Projekt vorstellen kannst :)
      _____

      Diejenigen die gespendet haben dürfen mir übrigens wenn sie mögen gerne per pn schreiben wieviel sie gespendet haben, nicht weils mich interessiert ob ne person nun 1€, 10€ oder 50€ gespendet hat (jeder Euro zählt) sondern nur damit ich die Gesamtsumme zusammenrechnen kann und hin und wieder auch posten kann wieviel wir mit der Aktion schon zusammen haben :)

      Der letzte Stand der ich hatte warn übrigens 325€ bisher
      ⋔エ꒚ﻯ꒒ü¢kᅮᄐ ᄐ꒒ᅮ
      ꎧᄐቄ ꒯ᄐℕ ﻯ꒒ᗑ
      」투Ẕᅮ kꑙ⋔⋔ᅮ ꒤ℕᄐℜᄐ Ẕᄐエᅮ

      Ich werd mir das die Tage auch mal angucken. Tolle Sache.

      Bei uns im Supermarkt hängt neben dem Flaschenrückgabeautomat ein kleiner Kasten, wo man seine Bons als Spende einwerfen kann. Ist auch für ein Kinderhospiz. Bei meinem Verbrauch kommt da einiges zusammen