Eure MW Geschichten

      Eure MW Geschichten

      So es wurden neue themen gewünscht also starte ich mal eins. Hier könnt ihr alle eure Geschichten rund um die MW erzählen. Egal ob lustig, emotional oder einfach total schräg erzählt was ihr so erlebt habt auf Konzerten, Festivals, Sippentreffen etc. alles was ihr wollt
      ⋔エ꒚ﻯ꒒ü¢kᅮᄐ ᄐ꒒ᅮ
      ꎧᄐቄ ꒯ᄐℕ ﻯ꒒ᗑ
      」투Ẕᅮ kꑙ⋔⋔ᅮ ꒤ℕᄐℜᄐ Ẕᄐエᅮ

      Naja am 09.12 zu früh aus dem Zug gestiegen, aber mit S-Bahn noch alles geregelt. Dann auf der Rückfahrt als "die Leute die zu früh ausgestiegen sind" wieder erkannt worden . :D
      ​Das war ne fast Missglückte Anreise. :P
      ​Warum ich persönlich Missglückt bin? puh das könnt ihr mich gern mal persönlich fragen, ist etwas zu Krass um das öffentlich zu posten. Aber Filmreif wie ich finde. :P
      Damaaaals auf dem Rathaus Festival (hieß das so?) Fast abgesoffen bei dem mistregen. Aber was tut man nicht alles um die Band zu sehen/hören

      .....da erinner ich mich gern dran zurück...war ein schöner Abend
      Andere hams auf dem Papier > ich habs in den Genen :spiteful:
      Ich glaube die gestörtesten Geschichten verbinde ich mit dem Shocky Video Dreh in Cuxhaven.
      Brauch ich nicht viel zu erzählen, schaut einfach das Video 'Party with the Devil' haha

      Jan schrieb:

      Ich glaube die gestörtesten Geschichten verbinde ich mit dem Shocky Video Dreh in Cuxhaven.
      Brauch ich nicht viel zu erzählen, schaut einfach das Video 'Party with the Devil' haha
      oh ja man....alter ich bin immer noch geschockt
      Andere hams auf dem Papier > ich habs in den Genen :spiteful:
      Tut mir leid dass das gleich so lange wird aber ich erzähle gerne detailiert.... wenn ich mich schon noch dran erinner :D

      Ich fang heute mal mit meinem allerersten swiss konzert an:

      Auch wenn ich die mukke schon ewig höre war mein erstes konzert erst im jahre 2013. Laut tourdates sollte das konzert in Lüchingen (n kaff inner ostschweiz) stattfinden. 3 tage vorher wurde aber bekanntgegeben dass das konzert nun in Altstätten sei. Beworben wurde es auf der Seite des Veranstalters mit einem flyer auf dem riesig Pat drauf war und nur so klein SudA. Man hätte also meinen können dass Pat der Hauptact ist und SudA nur support statt umgekehrt. Ani flog damals extra in die Schweiz und so fuhren wir am Nachmittag des Konzerts richtung Altstätten. Wir fingen entsprechenf früh am zu trinken, hatten ja genug für die Reise dabei. Bei nem Bahnhof wo wir umsteigen mussten traf ich leider auch noch ne alte Lehrerin, die schlimmste die ich je hatte, an. Die wird auch gedacht haben wenn ich um die Uhrzeit schon Vodka in der Hand hatte :D naya irgendwann nach 4h kamen wir in Altstätten an. Wir liefen also in Richtung der Strasse wo die Location sein sollte. In der Strasse, die sehr sehr lange war, fanden wir die Turnhalle in der das Konzert sein sollten erstmal nicht. Also fragten wir Einheimische die alle sagte es gäbe keine solche Halle in dieser Strasse. Wir liefen also weiter zu der angegeben Adresse, da war aber tatsächlich keine Turnhalle sondern ne VERSICHERUNGSGESELLSCHAFT! Ich schrieb dann Ümit (damals der Sänger der Band) mit dem ich damals viel und guten Kontakt hatte. Der hatte aber selber keine Ahnung. Wir liefen also weiter Sinnlos rum. Irgendwann blieben wir bei einem Friedhof stehen und ich war damals so dermassen eingefroren dass ich mir gerne n grab gebuddelt hätte weil da kein Wind wäre. Stattdessen liefen wir dann aber doch weiter und irgendwann fanden wir tatsächlich n Gebäude das ne Turnhalle sein könnte und aus der wir leichte Schlagzeug Geräusche hörten. Wir chillten uns also davor und hofften dass die iwann raus kommeb und uns reinlassen. Uhrzeitmässig hätte bereits einlass sein sollen aber es war ausser uns weit und breit keiner da. Ständig kamen welche von den Veranstaltern raus zum telefonieren weil die nen Tontechniker suchten, weil die keinen hatten. Da Ani und ich hochdeutsch miteinander sprachen dachte der Typ automatisch wir gehören iwie zur Band und liess uns rein. Das Bühnenbild war höchst amüsant.... Tobis schlagzeug stand direkt unter nem Basketballkorb,kp ob der hätte aufstehen können ohne im Korb zu landen, marios pult stand dermassen am abgrund der bühne dass ich dachte der fällt bestimmt noch von der bühne.... die mikrophone... tobis schlagzeug wurde mit einem einzigen gesangsmikro vertont. Also die reinste katastrophe. Wir guckten uns also den Soundcheck an, chillten etwas mit den jungs (anmerkung: jakob und matze waren damals noch nicht dabei) anschliessend fuhren sie nochmals ins hotel (laut plan wäre das konzert schon losgegangen aber war eh keiner da) wir gingen also nochmals raus und da kamen iwann 2 mädels an, eine davon, sie hies sina, sturz betrunken. Im gespräch erzählte sie dann x mal dass sie mich kenne von fb und mich so toll fände.... das sagte sie ca. Alle 2min -.- iwann waren wir dann wieder drin und noch ca. 10 andere....also taten wir das einzige sinnvolle und haben gesoffen. Iwann so um 22:30 schrieb mir dann ümit und fragte mich ob schon voll sei.... ich schaute mich um und antwortete nur "22leute" um 11 kamen die dann doch endlich und ani und ich wollten mw merch.... also gings raus aufn parkplatz... direktverkauf ausm bus. Aufeinmal war Yavuz aber mega pissig und ich dachte er killt uns gleich... pat neben mir amüsierte das köstlich.... hab ersr später erfahren das ani n spruch gemacht hat der ihn verärgerte.
      Wieder drinnen legte pat endlich los.... guter auftritt mit miesem ton und ca 30 menschen die alle nur vorne waren weil pat lollis und freischnapps verteilte. Als SudA loslegten waren 4leute vor der bühne und ca. 25 hinten in der ecke. Bereits beim ersten song ging die hälfte. Auftritt an sich is nich so erwähnenswert. Danach wurde halt wieder viel getrunken, unter anderem grünen trojka den ich mitgebracht hatte.... yavuz hätte der letzte 4tel nich auf ego exen sollen.... scheinbar hat er später übelst gepöbelt xD aber die aftershowparty war höchst amüsant und familiär. Irgendwann fuhren wir dann mit dieser sina und ihrer schwester mitm auto nach Singen und von da aus nachhause. Um 11uhr morgens waren wir dann zuhause.

      Grob zusammengefasst: es war scheisse aber dennoch toll und vorallem legendär
      ⋔エ꒚ﻯ꒒ü¢kᅮᄐ ᄐ꒒ᅮ
      ꎧᄐቄ ꒯ᄐℕ ﻯ꒒ᗑ
      」투Ẕᅮ kꑙ⋔⋔ᅮ ꒤ℕᄐℜᄐ Ẕᄐエᅮ

      Mine schrieb:

      Damaaaals auf dem Rathaus Festival (hieß das so?) Fast abgesoffen bei dem mistregen. Aber was tut man nicht alles um die Band zu sehen/hören

      .....da erinner ich mich gern dran zurück...war ein schöner Abend


      Rockspektakel hiess es. Ich fand unsere wunderkerzen aktion damals toll
      ⋔エ꒚ﻯ꒒ü¢kᅮᄐ ᄐ꒒ᅮ
      ꎧᄐቄ ꒯ᄐℕ ﻯ꒒ᗑ
      」투Ẕᅮ kꑙ⋔⋔ᅮ ꒤ℕᄐℜᄐ Ẕᄐエᅮ

      @nadush stimmt. Ja war es auch.

      Ganz besonders in Erinnerung wird mir immer das Konzert in der Schweiz bleiben. Endlos geil. Die Tage bei dir nad und diese mini Location, der Schweiß der von Swissi tropfte, dieser Döner Geruch aber vorallem alles nach dem Auftritt inklusive Schlafplatz einfach nur genial lustig
      Andere hams auf dem Papier > ich habs in den Genen :spiteful:

      Mine schrieb:

      @nadush stimmt. Ja war es auch.

      Ganz besonders in Erinnerung wird mir immer das Konzert in der Schweiz bleiben. Endlos geil. Die Tage bei dir nad und diese mini Location, der Schweiß der von Swissi tropfte, dieser Döner Geruch aber vorallem alles nach dem Auftritt inklusive Schlafplatz einfach nur genial lustig


      Aber du vergisst das lustigsge: Bambambambam :D :D :D
      ⋔エ꒚ﻯ꒒ü¢kᅮᄐ ᄐ꒒ᅮ
      ꎧᄐቄ ꒯ᄐℕ ﻯ꒒ᗑ
      」투Ẕᅮ kꑙ⋔⋔ᅮ ꒤ℕᄐℜᄐ Ẕᄐエᅮ

      Sodele heute erzähl ich ma die geschichte wie ich meine eine (hab 2)  beste Freundin kennen und schätzrn gelernt habt.
      Die ersten monate hier im Forum hatte ich ihre existenz zwar schon wahr genommen, möglicherweise hab ich auch schon mit ihr geschrieben aber wenn dann unbewusst.
      Am 23. Januar 2009 war dann ein Swiss (damals ohne die andern) konzert in Lübeck. Ich wäre so unglaublich gerne dahin gefahren aber 1. Hatte ich an dem Tag eine veranstaltung von der Arbeit, 2. War ich damals noch nicht so reisefreudig wie jetzt... im gegenteil, damals hätte ich mich sowas nich getraut 3. Wärs alleine doof gewesen und damals wär ich mit niemandem ausm inet iwo hingefahren. Und so kam es dass ich nach der Pflichtveranstaltung deprimiert und gelangweilt da rumhing wo man zu der Zeit als jugendlicher öfters mal rumhing: MSN :P
      Irgendwann schrieb Ani mich dann an, oder ich sie kp aufjedenfall waren wir beide traurig dass wir nicht in Lübeck waren und kamen so ins gespräch und kamen ganz gut miteinander klar. Die zeit danach hatten wir gelegentlich kontakt aber nur so flüchtig. So richtig angefreundet haben wir erst als wir beide mit der selben person streit hatten. Ich will nun nich zu sehr darauf eingehen was da genau war aber wir beiden hatten soviel für diese person (war auch ne person ausm forum) und haben dieser person mehrmals das leben gerettet und kaum war diese person mit einer anderen (doofen nuss) ausm forum (dieses untereinander gabs also vor 9jahren auch schon haha) zusammen war wurden wir links liegen gelassen & mit füssen getreten. Naya aufjedenfall waren wir auf die person beide sehr sauer und haben bei einander den frust über diese person ausgelassen. Und so freundeten wir uns langsam an. Vertieft wurde es dann als wir merkten dass wir uns auch sonst sehr gut verstehen und durch unsere "CC EGOPARTYS". CC = camchat und egopartys halt weil wir eigentlich jeder von uns allein war aber dennoch konnten wir durch diese methode trotz der sehr weiten entfernung miteinander saufen. Glaubt mir das waren feuchtfröhliche abende... is mir im nachhinein n rätsel dass nie jemand von uns ne alkvergiftung hatte.
      Naya am Ende des jahres 2009 wollte Ani mich dann zu Silvester besuchen. Wie ich oben bereits erwähnt hatte war ich damals sehr misstrauisch gegenüber menschen ausm inet aber da hatte ich iwie kein schlechtes gefühl. Zusammen mit 2 andern missglückten behausten wir dann also 2wochen lang ne ferienwohnung in der schweiz. Danach folgten weitere gegenseitige urlaubsbesuche, jede menge konzerte und lustige Erlebnisse.

      Ich bin sehr dankbar so einen tollen Menschen hier kennengelernt zu haben und allein deswegen hatte es sich gelohnt dass ich mich 200i8 hier angemeldet habe

      Solltest du das lesen: @Ani I love youuuuj
      ⋔エ꒚ﻯ꒒ü¢kᅮᄐ ᄐ꒒ᅮ
      ꎧᄐቄ ꒯ᄐℕ ﻯ꒒ᗑ
      」투Ẕᅮ kꑙ⋔⋔ᅮ ꒤ℕᄐℜᄐ Ẕᄐエᅮ

      Mine schrieb:

      nadush schrieb:

      Leider will tobi nimma panzerfahren :(
      waaaas? :-O das kann ja wohl nicht sein

      Letztes mal als ich ihn drauf ansprach wollte er nich :( das warn aber noch zeiten.... während der rest der band schon friedlich schlief sauften wir mit jakob und tobi bis zum rauswurf :D
      ⋔エ꒚ﻯ꒒ü¢kᅮᄐ ᄐ꒒ᅮ
      ꎧᄐቄ ꒯ᄐℕ ﻯ꒒ᗑ
      」투Ẕᅮ kꑙ⋔⋔ᅮ ꒤ℕᄐℜᄐ Ẕᄐエᅮ

      Vielleicht hat sogar jemand von euch die Story mitbekommen. Witzig wär's:

      Ich weiß nicht in welchem Jahr das war, aber SUDA sind auf'm Klassentreff in der Schanze auf so nem kleinen Autoanhänger aufgetreten. Vorher sind noch diverse andere Kinstler aufgetreten.
      Jedenfalls sind meine Jungs und ich hin, einiges an Alkohol im Gepäck und bereits paar Bäume geraucht.
      Also gut gelaunt, aber jeder noch optimal ansprechbar.
      Bei einer der Vorbands sind meine beiden Besten Freunde (S&D) in den Mosh Pit, wo sich S unglaublich lustig abgemault hat, sich aber nicht wehgetan hat oder so. Seit dem Vorfall hatte D (nicht S) Bauchschmerzen und war irgendwie total komisch drauf. Er trinkt nie Alkohol und nimmt keine Drogen, abgesehen von den bereits erwähnten Bäumen.
      Eine halbe oder dreiviertel Stunde später fängt er, wie aus dem Nichts, so unglaublich laut zu lachen an, dass sich 3-5 Reihen umgedreht haben (trotz lauter spielende live Musik) und total irritiert geguckt haben.
      Der Junge hat ~5 Min laut hysterisch gelacht und hat sich dabei gekrümmt und den Bauch gehalten. So intensiv, dass er teilweise dabei 'geschrieen' hat.
      Ich hatte sofort Panik, dass ihm jemand ne E oder irgend nen anderen Scheiß ins Getränk geschmissen hat oder so und habe versucht ihn zu beruhigen.
      Als er sich wieder beruhigt hat, hat er mir geschworen und versichert, keine Drogen intus zu haben, sondern es nur so unfassbar witzig fand, wie S sich abgepackt hat. Er konnte in dem Moment nicht Lachen und war dann so angespannt, dass er Magenschschmerzen davon bekommen hat und dann irgendwann einfach "geplatzt" ist. Das werde ich wohl niemals vergessen haha

      Gerne Mal 'Hier' rufen, falls das wer mitbekommen hat

      Leider nich aber klingt lustig xD

      Klassentreffen war aber eh son unvergessliches ding
      ⋔エ꒚ﻯ꒒ü¢kᅮᄐ ᄐ꒒ᅮ
      ꎧᄐቄ ꒯ᄐℕ ﻯ꒒ᗑ
      」투Ẕᅮ kꑙ⋔⋔ᅮ ꒤ℕᄐℜᄐ Ẕᄐエᅮ